Alles, was du über Anhänger wissen musst

Wissenswertes um den Kauf eines Anhängers: Kennzeichen, Steuern, Versicherung, Führerschein

Wie viel kostet ein Anhängerkennzeichen?

Je nach Anbieter kostet ein Nummernschild für deinen Anhänger unterschiedlich viel. In vielen Fällen kannst du den Anhänger direkt mit einem Nummernschild kaufen. Wenn nicht, kannst du alternativ Nummernschilder bei einem Nummernschildhersteller bestellen. Das kann so günstig wie 10€ sein, eventuell musst du allerdings noch ein Befestigungsset oder ähnliches dazu kaufen. Anhänger müssen mit einem Nummernschild ausgestattet sein, das gilt auch für Heckfahrradträger, die das Nummernschild teilweise verdecken.

Die Experten vom Bundesverkehrsamt liefern Gesetze, alle Regeln, Wissenswertes und Details zum nachlesen hier.

Darf Ich einen PKW-Anhänger mit Kennzeichen mit verschiedenen Fahrzeugen benutzen?

Ja, ein normaler PKW-Anhänger darf von verschiedenen PKWs gezogen werden. Ein Heckfahrradträger, der ja das identische Nummernschild eines Autos trägt, darf allerdings nicht einfach so verliehen werden: Willst du den Heckfahrradträger an einem anderen Auto benutzen, musst du das Kennzeichen des neuen Autos anbringen.

Trailer nummerplade
Vægtafgift trailer

Wie hoch ist die Kfz-Steuer für einen Anhänger?

Alle Anhänger, die in Deutschland auf öffentlichen Straßen benutzt werden, müssen registriert werden. Damit wird eine Kfz-Steuer fällig. Am Verfassungstag dieses Artikels (2024) beträgt die Kfz-Steuer für PKW-Anhänger grundsätzlich 7,46 € pro angefangenem 200 kg zulässigem Gesamtgewicht. Das heißt, egal ob es sich um 801 kg oder 1000 kg zulässiges Gesamtgewicht handelt, die Kfz-Steuer würde in diesen Fällen auf 5 x 7,46 € = 37,30 € jährlich berechnet werden.

Der Betrag der Kfz-Steuer wird allerdings immer auf ganze Euro-Beträge abgerundet, somit würde der endgültige Betrag in unserem Beispiel bei 37€ liegen.

Der Höchstwert liegt übrigens bei 373,- € pro Jahr. Das erreichen allerdings nur 10-tonner Anhänger, die für den Privatbesitzer wohl kaum in Frage kommen.



Finde Antworten auf deine Fragen zu Anhängern!

Fragst du dich, wie schnell du einen Anhänger fahren darfst? Oder welche Anhängergröße du nach den allgemeinen Führerscheinregeln fahren darfst? Was ist mit den Beschränkungen für die Ladung, die du mit deinem Anhänger transportieren darfst, oder mit der Breite der Ladung? Bist du dir unsicher, was die Zulassung und Prüfung deines Anhängers angeht?


Wir haben die Antworten für dich! Auf unserer Support-Seite findest du umfassende Informationen und Anleitungen zu all deinen Fragen rund um den Anhänger. Wir behandeln Geschwindigkeitsbegrenzungen, Größenbeschränkungen, allgemeine Führerscheinregeln, Gewichtsbeschränkungen, Breitenvorschriften sowie wichtige Details zur Anmeldung und Inspektion deines Anhängers. Unsere Hilfeseite soll dir den Einblick und die Klarheit geben, die du brauchst, um sicher zu fahren und alle relevanten Regeln und Vorschriften einzuhalten.

Muss Ich meinen Anhänger versichern?

Natürlich hat das Deutsche Gesetzbuch auch hierfür eine präzise Antwort:

Laut Pflichtversicherungsgesetz ist eine Anhänger-Versicherung vorgeschrieben, wenn der Anhänger auf öffentlichen Wegen oder Plätzen verwendet wird (§1 PflVG). Diese Haftpflichtversicherung muss Personen-, Sach- und sonstige Vermögensschäden abdecken, die durch den Gebrauch des Anhängers verursacht werden.

Seit 2002 müssen in Deutschland nämlich Anhänger separat versichert werden – eine Haftpflichtversicherung für deinen PKW reicht nicht mehr aus. Grund für diese Gesetzesänderung war, dass es vermehrt Unfälle mit Wohnwagenanhängern und stehenden Anhängern gab, bei denen die Schadensregulierung schwer zu lösen waren.

Die separate Anhänger-Haftpflichtversicherung soll daher sicherstellen, dass nicht nur die Fahrer*innen der Zugfahrzeuge, sondern auch die Besitzer der Anhänger für Schäden Dritter haften.

Trailer forsikring
Trailer kørekort

Brauche ich einen Anhängerführerschein?

Für die meisten leichteren Anhänger (wie z.B. den Freetrailer Kofferanhänger) ist kein Anhängerführerschein erforderlich.

Um einen Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3.500 kg zu ziehen, ist ein Anhängerführerschein B/E erforderlich.

Wie der normale Führerschein wird auch der Anhängerführerschein in einer Fahrschule erworben. Der Erwerb des Anhängerführerscheins umfasst theoretischen Unterricht, praktische Fahrstunden und eine Abschlussprüfung.

Den Preis für den Anhängerführerschein und die Details, wie du ihn erwirbst, erfährst du am besten bei deiner örtlichen Fahrschule, die diesen anbietet.

Nachdem du einen Einblick in die Preise, die Zulassungsvoraussetzungen und den Versicherungsbedarf erhalten hast, bist du nun in der Lage, fundierte Entscheidungen über dein bevorstehendes Anhängererlebnis zu treffen. Es gibt natürlich eine tolle Alternative zum Kauf eines eigenen Anhängers: Du kannst dir einfach bei Freetrailer einen Anhänger mieten.

Bei Freetrailer brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn du kannst dir ganz einfach einen Anhänger leihen, ohne dich um Steuern oder die Auswahl der richtigen Versicherung kümmern zu müssen. Denn wir bieten die günstige Freetrailer-Versicherung an, damit du dich rundum abgesichert fühlst. So kannst du dich beruhigt auf den Weg machen.

Line with QR code
Download Freetrailer App Germany
Download App Germany
JETZT LOSLEGEN! SCANNEN SIE HIER DEN QR-CODE ODER SCHICKEN SIE EINE SMS„Freetrailer“ AN 48000 UND WIR SENDEN IHNEN DEN LINK ZUR APP